OstSinn sucht Geschichten des Gelingens

img
0
“Fair”-fahren

Jörg Beckmann, Direktor der Mobilitätsakademie präsentiert am 2. Forum Enkeltauglich eine Tour d’horizon der künftigen Mobilität. Er hat kürzlich 10 Thesen zur urbanen Mobilität publiziert, welche wir als anregende Lektüre nur empfehlen können.

Wir haben alle Referent_innen gebeten, uns den Satz “Enkeltauglich heisst für mich…” zu vervollständigen. Für Jörg Beckmann heisst dies:

„Für eine positive Mobilität einzustehen, die nicht länger ihrer eigenen ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Grundlagen zerstört und so auch in Zukunft qualitativ weiter wachsen kann“.

0
No comments so far!